Wahlkampf neu gedacht

Neues nehmen die Grünen im Wahlkampf für den Bundestag mit – es geht um Vielfalt und eine verantwortungsvolle Politik für die breite Gesellschaft.

Gesine Agena, Amadeu Antonio Stiftung und Raoul Roßbach, Bündnis 90/Die GRÜNEN
GeorgRinger\News\Domain\Model\FileReference:1268
Gesine Agena, Amadeu Antonio Stiftung und Raoul Roßbach, Bündnis 90/Die GRÜNEN

Gesine Agena, Amadeu Antonio Stiftung und Leiterin der AG Vielfalt bei Bündnis 90/Die Grünen und Raoul Rossbach, Landesgeschäftsführer von Bündnis 90/Die GRÜNEN in NRW sind für ihre politische Arbeit mit den Menschen vor Ort in Kontakt. Gerade jetzt in Wahlkampfzeiten ist das persönliche Gespräch wichtiger denn je. Aber wie lässt sich ein solches Gespräch in der Pandemiezeit sinnvoll gestalten? Wie gelingt es im politischen Diskurs, die Mitgliederbasis einzubinden? Wie halten wir die Demokratie lebendig, auch und gerade im Dialog mit Andersdenkenden?

Eine vielfältige Partei zu sein, birgt für uns große Chancen, aber auch Konfliktpotential, vor allem, weil es auch um das Teilen von Macht geht. Darin sind wir als Grüne schon geübt – beispielsweise durch unsere innerparteiliche Frauenquote. Wir wollen Diskriminierung aktiv abbauen und haben den Anspruch, die ganze vielfältige Gesellschaft zu repräsentieren. Das ist auch eine Frage der Demokratie und damit eine Aufgabe für alle Parteien.
Gesina Agena

 

Ich erlebe keinen pauschalen Vertrauensverlust in die Politik, wohl aber in einzelne Akteure und eine Verunsicherung über die Leistungsfähigkeit des Staates. Gerade weil Corona die Probleme so offenlegte, wünschen sich viele Menschen eben keine reine Rückkehr ins Vorher, sondern ein Lernen aus der Krise und einen Neuanfang. Die Anstrengungen, die vor uns liegen um die Folgen der Pandemie zu bewältigen, müssen gleichzeitig Investitionen in die Zukunft, insbesondere fürs Klima sein. Um diese Fragen, besten Konzepte und das Zutrauen in Lösungen geht es in diesem Wahlkampf.
Raoul Roßbach

Beiträge
Vom10.06.2021

Klimaschutz ist keine Dystopie

Jakob Blasel, Fridays for Future
Heute
Vom19.06.2020

Klimawandel hörbar

"For Seasons"
Heute
Vom19.06.2020

Eröffnungsplenum

Univ.-Prof. Karl-Rudolf Korte, Kevin Kühnert und Christine Lieberknecht
Heute
Vom19.06.2020

Abschlussplenum

Aline Abboud, Stephan Detjen, Anna Dushime und Jochen Wegner
Heute
Vom19.06.2020

Hin zu echtem Dialog

Louis Klamroth, Journalist und Moderator
Heute
Vom19.06.2020

Mehrsprachige Kommunikation leben

Nalan Sipar, Produzentin
Heute
Vom19.06.2020

Politischen Generationenwechsel voranbringen

Friederike Schier, Volt und Konstantin Kuhle, FDP
Heute
Vom19.06.2020

Stadt neu gestalten

Prof. Dr. Caroline Kramer, Professorin für Humangeographie und Geoökologie und Çağla Ilk, Leiterin der Kunsthalle Baden-Baden
Heute
Vom19.06.2020

Menschen zum Mitmachen bewegen

Katharina Liesenberg, „es geht LOS“ & „mehr als wählen e.V.“ und Jascha Rohr, Institut für Partizipatives Gestalten
Heute
Vom19.06.2020

Hinter den Kulissen des Politikbetriebs

Janine Klose und Lara Urbaniak, @Insta.Politik
Heute
Vom19.06.2020

Perspektive Umwelt und Klimaschutz

Volker Meier, Bundesumweltministerium
Heute
Vom19.06.2020

Der Bundestag im Home-Office?

Konstantin Kuhle, FDP
Heute
Vom19.06.2020

Parteivorsitz in Krisenzeiten

Friederike Schier, VOLT
Heute
Vom19.06.2020

Wahlkampf neu gedacht

Gesine Agena, Amadeu Antonio Stiftung und Raoul Roßbach, Bündnis 90/Die GRÜNEN
Heute
Vom18.06.2020

Bürgerbeteiligung digital?

Mareike Hoffmann und Dr. Sebastian Jarezbski, neues handeln AG
Heute
Vom18.06.2020

Mehr Teilhabe trotz Krisen-Modus

Christina Marx, Aktion Mensch
Heute
Vom18.06.2020

Stadt in der Krise: Mehr Zeit, weniger Raum?

Prof. Dr. Caroline Kramer und Prof. Dr. Dietrich Henckel
Heute
Vom18.06.2020

Meinungsblasen und Meinungsvielfalt

Louis Klamroth
Heute
Vom18.06.2020

Bürgermeister im Krisenmodus

Dirk Neubauer, Bürgermeister Augustusburg
Heute
Vom17.06.2020

Risikogruppe nicht mit Alter gleichsetzen

Karin Haist und Susanne Kutz, Körber-Stiftung
Heute
Vom17.06.2020

#digitalstattanalog

Michael Kellner, Bündnis 90/Die Grünen
Heute
Vom17.06.2020

Digital beteiligen geht klar, aber streiten?

Dorothee Vogt, Schöpflin Stiftung und Jascha Rohr, Institut für Partizipatives Gestalten
Heute
Vom17.06.2020

Parteipolitik in der Corona-Krise

Kevin Kühnert, SPD
Heute
Vom17.06.2020

Partizipativ gestalten in Krisenzeiten

Katharina Liesenberg, „es geht LOS“ und „mehr als wählen e.V.“
Heute
Vom16.06.2020

Klare Haltung gefragt

Günter Burkhardt, PRO ASYL
Heute
Vom16.06.2020

Und täglich grüßt Corona

Bernd Ulrich, Die ZEIT
Heute
Vom16.06.2020

Und täglich grüßt Corona

Stephan Detjen, Deutschlandfunk
Heute
Vom16.06.2020

„News über Pandabären im Berliner Zoo tun auch mal gut.“

Aline Abboud, ZDF
Heute
Vom16.06.2020

Digitales NeuigkeitenZimmer

Wolfgang Ainetter, Bundesverkehrsministerium
Heute
Vom15.06.2020

Schlau durch die Krise

Prof. Dr. Aladin El-Mafaalani, Universität Osnabrück
Heute
Vom15.06.2020

Aus der Krise lernen

Marina Weisband
Heute
Vom15.06.2020

Demokratie im Krisenmodus

Christine Lieberknecht und Univ.-Prof. Dr. Karl-Rudolf Korte
Heute
Vom15.06.2020

Sehnsucht nach Orientierung

Anja Heyde, MDR
Heute